Topfpflanzen aus Baumschule entwendet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Unkannte haben in der Nacht auf Freitag vom Gelände einer Baumschule in der Oderstraße Topfpflanzen im Wert von 500 Euro entwendet. Haben Sie herrenlose Pflanzen gesehen?

In der Zeit von Donnerstag 17.00 Uhr bis Freitag, 07.30 Uhr haben unbekannte Täter aus dem Gelände einer Baumschule in der Oderstraße Topfpflanzen im Wert von ca. 500 Euro entwendet.

Im Einzelnen handelt es sich um Zwergahornbäume, Ahorn- und Himbeersträucher, Samthortensien und Hochstammrosen. Die Pflanzen wurden entweder auf einen Anhänger, in einen Kombi oder auf ein Fahrzeug mit Ladefläche verladen und abtransportiert. Diese Art von Pflanzen wird insbesondere zum Anlegen von pflegeleichten Steinziergärten verwendet.

Die Polizei Mühldorf bittet unter Tel. 08631 / 3673-0 um Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser