Vermisstensuche in Töging

Vermisster Töginger wieder aufgetaucht

Töging - Ein 23-jähriger Mann wurde am späten Mittwochabend als vermisst gemeldet. Hubschrauber, Diensthund und Feuerwehr machten sich auf die Suche - mit Erfolg!

Am Mittwoch wurde im Bereich Inn und Innkanal gegen 23.30 Uhr eine Vermisstensuche nach einem 23-jährigen Töginger, der vermutlich psychische Probleme hat, gestartet. Bei der Suche war unter anderem auch ein Hubschrauber, ein Diensthund sowie die Freiwillige Feuerwehr Töging eingesetzt.

Nach Mitternacht, am Donnerstag gegen 1.20 Uhr, wurde der Vermisste unversehrt am Innkanalufer in Höchfelden aufgefunden und anschließend in ärztliche Behandlung verbracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser