Polizei mit richtigem Riecher

Marihuana genommen und dabei gehabt

Töging - Den richtigen Riecher bewies einmal mehr die Polizei. Bei einer Kontrolle erwischte sie einen jungen Altöttinger, der kurz davor offensichtlich Drogen genommen hatte.

Am Dienstag, 29. September, um 0.40 Uhr, unterzogen Beamte der "Dienstgruppe Mühldorf" der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein in Töging einen 20-jährigen Altöttinger Autofahrer einer Verkehrskontrolle. Bei der Anhaltung und Kontrolle hatte die Autobahnpolizei den begründeten Verdacht, dass der 19-jährige Beifahrer aus Altötting unter Drogeneinfluss stand. Manches deutete auf den vorangegangenen Konsum von Betäubungsmitteln und dessen Einfluss hin.

Bei der durchgeführten Durchsuchung wurde bei ihm auch Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Pressemeldung VPI Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser