Erneut Wohnmobil schwarz angemalt

Wiederholungstäter in Töging?

Töging a. Inn - Aufgrund welcher Motivation ein Unbekannter die Autos anderer Leute beschmiert, darüber kann die Polizei derzeit nur rätseln. Doch es liegt die Vermutung nahe, dass der unbekannte Schmierfink bereits zum zweiten Mal zugeschlagen hat.

Zwischen Dienstagabend 18 Uhr und dem gestrigen Mittwochmorgen 10.30 Uhr beschmierte der Täter mit einem schwarzen Stift die linke Fahrzeugseite eines Wohnmobils, das an der Ganghoferstraße geparkt war. 

Ein ähnlicher Vorfall hat sich bereits vor etwa vier Wochen an gleicher Stelle ereignet. Der angerichtete Schaden beträgt dieses Mal circa 100 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser