Er verursachte einen Sachschaden von 4.000 Euro

Unbekannter lässt sich in Töginger Lokal einsperren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging am Inn - Ein noch unbekannter Täter ließ sich in ein Lokal einsperren, um daraufhin zwei Geldspielautomaten aufzubrechen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ließ sich vermutlich in den frühen Morgenstunden ein unbekannter Täter in ein Lokal an der Wolfgang-Leeb-Straße einsperren. Danach riss er im Gastraum zwei Geldspielautomaten von der Wand und brach sie brachial auf. 

Er entwendet daraus circa 1.000 Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Die Polizeiinspektion Altötting bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08671/9644-0

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser