Fahrlässige Brandstiftung

Mülleimer in Brand gesteckt

Töging am Inn - Ein bislang unbekannter Brandstifter hatte am Vormittag des 20. Junis einen Mülleimer in Brand gesteckt.

Ein bisher Unbekannter teilte am Vormittag des 20. Junis einen brennenden Mülleimer mit. Die Freiwillige Feuerwehr Töging a. Inn konnte den Brand löschen. Zur Ursache und zum Täter gibt es derzeit keine weiteren Erkenntnisse. Es entstand nur geringfügiger Sachschaden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser