Einbruch in das Sportplatzgelände SSV Töging:

Sparschwein im Tennisheim geplündert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - Beim Einbruch in das Sportplatzgelände des SSV wurden lediglich Zigaretten geklaut und ein Sparschwein geplündert. Jedoch entstand ein hoher Sachschaden.

Zwischen Freitag, den 17. Januar, gegen 11.30 Uhr, und Montag, 20. Januar, 8.30 Uhr, stieg ein unbekannter Täter auf das Sportplatzgelände des SSV Töging am Harter Weg ein und brach mit brachialer Gewalt sowohl die Eingangstür zum Tennisheim als auch die Tür zum daneben befindlichen Sportheim auf.

Nach bisherigen Feststellungen entwendete er lediglich aus dem Tennisheim einige Stangen Zigaretten sowie einen geringen Geldbetrag aus einem zertrümmerten Sparschwein. Es entstand hoher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser