Blitzeinschlag: Verteilerkasten in Brand

Töging am Inn - Ein Blitzeinschlag löste am Sonntag in einem Einfamilienhaus einen Brand aus. Die Feuerwehr eilte schnell zur Hilfe. Es entstand ein höherer Sachschaden.

Vermutlich durch einen Blitzeinschlag geriet am Sonntag gegen 17.05 Uhr ein Stromverteilerkasten im ersten Stock eines Einfamilienhauses in der Traunsteiner Straße in Brand. Der Besitzer war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause.

Ein weiterer Bewohner mit separatem Wohnhauseingang bemerkte den Brand und verständigte die Freiwillige Feuerwehr Töging, die den Brand ablöschte. Der Schaden beträgt ca. 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser