In der Dortmunder Straße in Töging

Auto kollidiert beim Ausparken mit Fahrrad - ein Verletzter

Töging am Inn - Beim Ausparken übersah eine 55-Jährige einen 28-jährigen Fahrradfahrer. Die beiden kollidierten und der Radfahrer wurde bei dem Unfall verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstag, den 23. Juli, gegen 11.30 Uhr, parkte eine 55-jährige Tögingerin mit ihrem Auto aus Parkbuchten in der Dortmunder Straße rückwärts aus. Beim Ausparken übersah sie einen 28-jährigen Töginger, der gerade mit seinem Fahrrad die Dortmunder Straße entlang fuhr. 

Der Radfahrer kollidierte mit dem Heck des Wagens und stürzte. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Radfahrer musste zudem mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT