Pressemitteilung der Polizei Altötting

Abgestellter Opel in Töging angefahren

Töging a. Inn - Ein an einem Wohngebäude an der Kreuzung Erhartinger Straße/Harter Weg abgestellter Opel wurde am Donnerstag im Zeitraum zwischen 18 Uhr und 19.45 Uhr angefahren.

Der unbekannte Unfallfahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Am geschädigten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Unfallzeugen sollen sich bitte mit der Polizeiinspektion Altötting unter 08671/96440 in Verbindung setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT