Discobesuch endet mit Strafanzeige

19-Jährigen mit Marihuana beim Autofahren erwischt

Töging am Inn - Bei einer nächtlichen Kontrolle haben Polizeibeamte einen jungen Mann mit Marihuana kontrolliert. Dieser muss sich nun für seinen unerlaubten Besitz verantworten.

In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein vermehrt Fahrzeug- und Personenkontrollen im Stadtgebiet von Töging am Inn durch.

Gegen 2 Uhr fiel dabei ein 19-jähriger Discobesucher durch Marihuanageruch auf. Bei einer anschließend durchgeführten Kontrolle der Person konnte eine geringe Menge des Betäubungsmittels Marihuana aufgefunden werden. Das Marihuana wurde sichergestellt.

Den jungen Mann aus Waldkraiburg erwartet nun eine Strafanzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. Zudem wird die Führerscheinstelle über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd - Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser