Verfolgungsjagd: Catch me, if you can

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - "So schnell davonfahren wie es geht": Das schien das Motto eines Rollerfahrers zu sein, als er von der Polizei aufgehalten wurde. Grund genug hatte er:

In der Nacht vom Freitag, den 16. Mai, auf Samstag, den 17. Mai, wollten Beamte des Einsatzzuges Traunstein in Töging einen jungen Rollerfahrer kontrollieren. Der Fahrer missachtete jedoch sämtliche Anhaltesignale und gab Fersengeld.

Zuerst konnte der Bursche noch entkommen, doch die Beamten ließen sich nicht so leicht abschütteln. Auf Grund des Ermittlungsgeschickes der Beamten konnte der junge Töginger schnell gefunden werden.

Der Grund seiner Flucht war den Beamten auch sofort klar. Auf einer Party hatte der Junge zu tief ins Glas geschaut. Eine Blutentnahme und eine Anzeige waren somit die Folge der nächtlichen Aktion.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser