Unfallflucht in Töging

Auto kracht gegen Toyota und haut ab: 4.000 Euro Schaden 

Töging - Eine böse Überraschung erlebte eine Frau als sie nach einem Wiesn-Besuch mit ihrem Auto wegfahren wollte. Ein bisher unbekannter Täter hinterließ einen massiven Schaden an ihrer hinteren Tür.

In der Zeit von Montag, 21 Uhr, bis Dienstag, 15 Uhr, hatte eine Töginger Wiesn-Besucherin ihren roten Toyota Yaris auf dem Grünstreifen an der Höchfeldenstraße auf Höhe Hausnummer 1 geparkt. 

Als sie ihr Fahrzeug abholte, musste sie einen mass iven Schaden an der hinteren Tür feststellen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer war mit einer solchen Wucht gegen das geparkte Auto gestoßen, dass dieser sogar einen halben Meter versetzt wurde. Dabei entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser