Beim Rückwärtsfahren in Töging

87-Jährige rammt Mann (86) mit Rollator - und haut ab!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - Am Mittwoch, 11. Januar, gegen 14 Uhr, fuhr eine 87-jährige Autofahrerin aus Töging rückwärts von einer Parkbucht auf die Dortmunder Straße aus. Dann nahm das Unheil seinen Lauf:

Dabei übersah sie einen auf dem Gehweg mit einem Rollator vorbeigehenden 86-jährigen Töginger, der mit dem Fahrzeugheck zu Boden gestoßen und dadurch leicht verletzt wurde. 

Die 87-Jährige fuhr ohne anzuhalten weiter, konnte jedoch auf Grund Zeugenaussagen ermittelt werden. Der 86-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus nach Mühldorf verbracht.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser