Unfall in Töging

Betrunkener (17) überschlägt sich mit Auto - zwei Verletzte

Töging - Am späten Freitagabend, 24. April, gegen 22.30 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Töging am Inn.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein 17-jähriger Fahranfänger fuhr mit einem Auto über eine Böschung, wodurch sich dieser überschlug. Dadurch wurden zwei der insgesamt vier Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Da der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Den Fahrzeugführer erwarten nun diverse Strafverfahren.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare