Unfall auf der Staatsstraße 2357

Fahranfängerin (18) aus Tittmoning überschlägt sich mit Auto - verletzt in Klinik

Durch überhöhte Geschwindigkeit bei Glätte kam eine junge Frau zwischen Hochöster und Burghausen mit ihrem Auto von der Straße ab und überschlug sich. Sie wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen im Wortlaut:


Burghausen - Am Dienstag, den 16. Februar, befuhr eine 18-Jährige aus Tittmoning mit ihrem Renault Twingo gegen 7.40 Uhr die Staatsstraße 2357 von Hochöster in Richtung Burghausen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie bei Eisglätte nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb an der dortigen Böschung auf dem Dach liegen. Die 18-Jährige wurde leichtverletzt vom Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare