Fahndungstreffer bei Verkehrskontrolle

Teising - Da hat die Polizei einen Glückstreffer gelandet: Bei einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der überprüfte Fahrer zur Fahdung ausgeschrieben war:

Am Mittwoch, den 12. Dezember, um 16.30 Uhr, wurde ein 46-jähriger Mann aus Altötting mit seinem Auto, in Teising von der Dienstgruppe Mühldorf der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung durch die Autobahnpolizei wurde festgestellt, dass der Fahrer im Inpol zur Fahndung ausgeschrieben war.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser