Mit 2,5 Promille am Steuer

Taufkirchen/Vils - Ein total betrunkener Fahrer hatte seinen Wagen bereits auf einem Parkplatz abgestellt. Der Führerschein ist trotzdem futsch:

Am 9. Oktober gegen 21.20 Uhr fiel der Streife der Polizeiinspektion Dorfen ein Pkw auf einem Parkplatz in der Nähe des Waldbades auf. Hinter dem Steuer des abgestellten Fahrzeugs saß ein 40-Jähriger, der deutlich nach Alkohol roch. Der Zündschlüssel steckte und der Motor war zum Zeitpunkt der Kontrolle noch warm. Da von einer vorangegangenen Trunkenheitsfahrt ausgegangen werden musste, wurde nach einer Blutentnahme der Führerschein sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser