Kanadier hatte sich im Wald verirrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taufkirchen - Zu einer aufwändigen Suchaktion kam es in der Nacht in einem Waldstück, nachdem sich dort ein kanadischer Jugendlicher nach einem Discobesuch verirrt hatte.

Am frühen Sonntagmorgen, 25. November, meldeten Jugendliche, dass sie einen 17-jährigen kanadischen Staatsangehörigen vermissen, mit dem sie die Disco in Taufkirchen besucht hatten. Der Jugendliche hatte nach einem Streit die Disco in Richtung Waldstück verlassen und konnte von den Begleitpersonen nicht mehr aufgefunden werden.

Erst gegen 6 Uhr morgens wurde der Jugendliche, der sich in dem Waldstück verirrt hatte, von Einsatzkräften der Feuerwehr Taufkirchen stark unterkühlt aufgefunden werden. Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Pressemeldung Polizei Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser