Polizeikontrollen bei Taufkirchen

Er hatte es wohl eilig: Mit 119 km/h durch 70er-Bereich

Taufkirchen - Am Dienstag wurden wieder Geschwindigkeitsmessungen in Taufkirchen auf Höhe Lanzing durchgeführt. Dabei gingen den Beamten wieder einige Raser ins Netz.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Am Dienstag, 9. Juli, wurde in der Zeit von 14.15 Uhr bis 19.45 Uhr in Taufkirchen auf Höhe Lanzing eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. 

Die in Fahrtrichtung Kraiburg am Inn erfolgte Messung, bei der eine Geschwindigkeit von 70 km/h erlaubt ist, durchliefen 776 Fahrzeuge. Es kam zu 26 Verwarnungen und 9 Anzeigen. 

Am Eiligsten hatte es ein Verkehrsteilnehmer, der mit 119 km/h gemessen wurde. Ihn erwarten nun ein Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT