Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Taufkirchen

Unbekannter schlägt Feuermelder ein und löst Einsatz aus

Feuermelder Symbolbild
+
Feuermelder (Symbolbild).

Taufkirchen – Am Dienstag (4. Januar) wurde gegen 15.45 Uhr der Feuermelder am Eingang des Feuerwehrhauses eingeschlagen, wodurch der Alarm ausgelöst wurde.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Deswegen rückte die Mannschaft der freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen zum vermeintlichen Einsatz an. Die Ermittlungen sind – zunächst gegen Unbekannt – wegen Missbrauch von Notrufen sowie Sachbeschädigung aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Waldkraiburg unter der Telefonnummer 08638/9447-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Kommentare