27-jähriger leicht verletzt

Rollerfahrer kollidiert mit Reh

Taufkirchen/ Grünthal - In den frühen Morgenstunden des 17. Septembers kollidierte ein Rollerfahrer mit einem Reh zwischen Grünthal und Taufkirchen.

Ein 27 Jähriger Mann aus Oberneukirchen war am Montag um 1.45 Uhr mit seinem Roller unterwegs. Zwischen Grünthal und Taufkirchen sprang ein Reh auf die Fahrbahn, mit welchem der Rollerfahrer zusammenstieß. Er kam zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Schaden am Roller beträgt ca. 200 Euro. Das Reh setzte seinen Weg wohl unverletzt fort.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT