Verkehrsschild umgenietet, dann Fahrerflucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taufkirchen - Im frühen Dienstagmorgen fuhr ein bislang noch unbekannter Volvo-Fahrer ein Verkehrsschild um und hinterließ 500 Euro Sachschaden.

Ein unbekannter Täter fuhr am Dienstag gegen 4.30 Uhr beim Kreisverkehr in der Landshuter Straße ein Verkehrszeichen um und entfernte sich im Anschluss. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Nach Spurenlage befuhr das Tatfahrzeug auch das benachbarte Tankstellengelände.

Aufgrund der dortigen Videoaufzeichnung konnte festgestellt werden, daß es sich beim Tatfahrzeug um einen weißen Volvo Hängerzug mit gelbem DHL- Wechselbrückenaufbau handelt. Jedoch war das Kenzeichen nicht lesbar. Der Lkw rangierte zur Tatzeit im Kreisverkehrbereich.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Dorfen (08081 / 93050)

Pressemeldung Polizei Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser