Tankstellenbetrüger gefasst

Burghausen - Die Beamten der Polizeistation Burghausen haben einen Tankstellenbetrug an einer Autobahntankstelle vom August aufgeklärt.

Bei der Kontrolle eines deutschen Klein-Lkws stellten die Beamten fest, dass dieses Kennzeichen im Polizeicomputer zur Fahndung ausgeschrieben ist. Der Fahrer des Klein-Lkws tankte im August an einer Autobahntankstelle und fuhr ohne Bezahlung weiter.

Nach Befragung räumte der 37-jährige Rumäne ein, dass es schon möglich ist, dass er „vergaß“, die Tankschuld zu bezahlen. Nach Anzeigenaufnahme konnte der Fahrer anschießend seine Fahrt fortsetzen.

Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser