Straßenlaterne umgefahren

Schwindegg – Im Zeitraum von 4. Dezember gegen 18 Uhr bis 5. Dezember gegen 8 Uhr wurde in Schwindegg in der Wehrstraße eine Straßenlaterne umgefahren.

Ein bisher unbekannter Fahrer eines Lkw fuhr vermutlich bei einem Wendemanöver die Laterne um. Der Fahrer des Lkw verließ die Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Dabei entstand ein Sachsschaden von ca. 2000 Euro. Die Polizei Mühldorf bittet unter der Tel.-Nr. 08631 / 3673-0 um sachdienliche Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser