Straßenglätte: Kollision mit Verletzten

Neuötting - Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer kam auf Grund von rutschigen Straßenverhältnissen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw.

Am Donnerstag um 7.40 Uhr fuhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Altötting im Gewerbegebiet Am Hergraben in westlicher Richtung. In einer Rechtskurve kam er auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dieser wurde von einem 62-jährigen Mann aus Neuötting gelenkt.

Der 63-Jährige erlitt bei dem Unfall eine Kopfprellung. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser