Sonntagnacht in Mühldorf

Brand in Umspannwerk ruft Feuerwehr auf den Plan

Mühldorf - Zu einem Brand im Umspannwerk rückten in der Nacht auf Sonntag zahlreiche Feuerwehrler aus. 

Aufgrund eines technischen Defektes kam es am Sonntag, 29.07.18 gg. 02:15 Uhr zum Brand eines Kondensators, Brandursache war ein technischer Defekt. Der Brand konnte durch die FFW Mühldorf und Altmühldorf gelöscht werden. 

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser