Serienkleinunfall

Waldkraiburg/Pürten - Am Freitag gegen 13 Uhr wollte in Pürten ein 72-jähriger Rentner mit seinem Pkw nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen.

Dazu hielt er seinen Pkw ordnungsgemäß auf der Fahrbahn an um den entgegenkommenden Verkehr durchfahren zu lassen. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer blieb ebenfalls hinter dem wartenden Fahrzeug stehen. Leider erkannte ein 26-jähriger Mann aus Schnaitsee die Situation zu spät, fuhr den stehenden Pkw auf und schob diese ineinander. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro, Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser