In Schwindegg

Frau missachtet Vorfahrt - 8.000 Euro Schaden!

Schwindegg - Am Montagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2084. Verletzt wurde glücklicherweise dabei niemand.

Die Fahrerin eines Ford missachtete die Vorfahrt eines Toyota und fuhr nach links auf die Staatsstraße ein, dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Unfall wurde niemand verletzt; beide Fahrzeug-Lenker waren alleine in ihren Fahrzeugen und angeschnallt. 

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser