In Schwindegg

Massive Ölspur von Tankstelle bis zum Ortsausgang

Schwindegg - Am Dienstag verursachte ein Unbekannter eine massive Ölspur im Gemeindegebiet. Die Ölspur zog sich von einer Tankstelle bis zum Ortsausgang in nordöstlicher Richtung.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, verursachte ein Unbekannter am Denstag, den 24. November, gegen 6.30 Uhr eine massive Ölspur im Gemeindegebiet von Schwindegg. Das Fahrzeug, ein VW Kombi, stand zudem vor einem Hotel und an der Tankstelle in der Mühldorfer Straße. Von dort aus zog sich die Ölspur bis über den Ortsausgang in nordöstliche Richtung.

Für sachdienliche Hinweise  wenden Sie sich bitte an die Polizei Mühldorf unter der 08631/3673-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser