Schwerer Unfall auf der A94

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting - Eine 36-Jährige wurde bei einem Unfall auf der A94 schwer verletzt. Das Fahrzeug überschlug sich, nachdem die Frau von der Fahrbahn abgekommen war.

Am Montag um 8.45 Uhr, befuhr eine 36-jährige Frau aus Winhöring mit ihrem Mitsubishi, die A94 von Altötting in Richtung Passau. Zwischen den Anschlussstellen Neuötting und Neuötting-Ost geriet sie aus bislang noch nicht geklärter Ursache nach links und prallte gegen die Mittelleitplanke. Beim Gegenlenken wurde der Pkw vermutlich übersteuert und schleuderte nach rechts über beide Fahrstreifen der Autobahn. Sodann kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab.

Danach überschlug sich der Pkw und begann zu rauchen. Die Fahrerin schaffte es sich selbst zu befreien. Die Ersthelfer konnten mit den mitgeführten Feuerlöschern den Brand schnell eindämmen. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr aus Neuötting leistete weitere Unfallhilfe und die schwerverletzte Frau wurde ins Kreiskrankenhaus Altötting eingeliefert. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Autobahn musste in Richtung Passau wegen Bergungsmaßnahmen kurzzeitig gesperrt werden.

Pressemeldung VPI Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser