Schwelbrand in Emmerting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Emmerting - Vermutlich ein defektes Netzteil hat einen Schwelbrand verursacht.

Am 02.04.2010, 5.55 Uhr, kam es in einer Wohnung im Anwesen Forststraße 22 zu einem Schwelbrand.

Vermutlich aufgrund eines, hinter einem Sofa befindlichen defekten Netzteiles einer Stehlampe brannte dieses an. Nach Alarmierung der FF Emmerting konnte der Schwelbrand jedoch in kürzester Zeit gelöscht werden.

Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf ca. 10.000 Euro belaufen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser