Unfall auf der AÖ25

Fahranfänger (18) und Garchinger (53) kollidieren bei Schralling

Schralling - Der junge Mann übersah den Garchinger mit seinem Auto an der Kreuzung. Dieser wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Am 29. Dezember ereignete sich etwa 15.25 Uhr auf der Kreisstraße AÖ25 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Ein 18-jähriger Fahranfänger wollte die Kreisstraße bei Schralling überqueren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Wagen, der von einem 53-jährigen Garchinger geführt wurde.

Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Der 53-Jährige wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. An beiden Autos entstand Totalschaden in einer Gesamthöhe von 20.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser