Gemeinde Schönberg

Auto brannte nach Defekt völlig aus

Schönberg - Am späten Samstagvormittag hielt ein Autofahrer sein Fahrzeug im Bereich Schönberg wegen eines Motordefekts an. Als er die Motorhaube öffnete, zeigten sich in der Nähe der Batterie Rauch und anschließend gleich Flammen.

Die Feuerwehren Schönberg und Neumarkt-St. Veit konnten nicht mehr verhindern, dass der Wagen ausbrannte. Dabei wurde auch die Teerdecke in Mitleidenschaft gezogen. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser