Mit Betonmischer über Fuß gefahren

Altötting - Eine schmerhafte Bekanntschaft hat am Freitagnachmittag ein 16-Jähriger mit einem Betonmischer gemacht. Der Lkw fuhr dem Jugendlichen über den Fuß.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 15.30 Uhr in der Kolpingstraße. Der 16-Jähriger kniete neben seinem Motorroller und wechselte gerade die Zündkerze. Ein 64-jähriger Lkw-Fahrer übersah den Jugendlichen und fuhr mit dem Vorderrad seines Betonmischers über den nach hinten ausgestreckten Fuß des Jugendlichen. Die Sicht des Lkw-Fahrers auf den Jugendlichen war durch einen geparkten Pkw verdeckt.

Der Jugendliche erlitt vermutlich eine Sprunggelenksfraktur.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting 

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser