Schlechte Sicht: Kollision mit Lkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars a.Inn - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am letzten Donnerstag abends zwischen Penstätt und Stanzlöd.

Im dortigen Waldstück hatte ein 22-jähriger Lkw-Fahrer seinen mit Erde beladenen Lkw mit eingeschaltetem Gelblicht und Warnblinkanlage angehalten und wollte rückwärts in eine linksseitige Waldeinfahrt einrangieren. Ein Richtung Penstätt fahrender, 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Albaching erkannte bei Dunkelheit und Nebel den Lkw zu spät und prallte gegen die linke Hinterachse des Lasters, woraufhin er nach rechts von der Straße abkam und im Straßengraben noch gegen einen ca. 25 cm dicken Waldbaum prallte.

Der Pkw-Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde mit dem BRK zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus Wasserburg eingeliefert.

Am Pkw entstand Totalschaden, der Lkw blieb unbeschädigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Haag

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser