Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schläge und Tritte in der Nacht

Mühldorf - Nicht immer friedlich verlief das Nachtleben am Wochenende in Mühldorf. Am Samstag wurde ein Wirt von einem Unbekannten vor seinem Lokal attackiert.

Am Samstag, 21. Januar , gegen 4 Uhr morgens, passte ein Mann einen Wirt vor seinem Lokal ab. Der Unbekannte schlug ihm zuerst die Faust gegen den Kopf, riss ihn anschließend zu Boden und trat noch mehrere Male mit den Füßen nach dem Gastronom. Dieser konnte wieder aufstehen und der Schläger lief davon.

In der Nacht zum Sonntag, gegen 5 Uhr, schlug in einem Lokal ein Gast einem anderen Gast mit der Faust in den Bauch. Gegenüber der Polizei konnte sich der Verletzte keinen Grund für den Schlag vorstellen. Beide Kontrahenten waren erheblich betrunken.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare