Schäferhund aus Inn-Kanal gerettet

Waldkraiburg - Am Samstag fischte die Feuerwehr zwischen Pürten und Hart einen Schäferhund aus dem Innkanal. Das Tier wurde bereits seit Freitag vermisst. Wie geht es ihm?

Am Samstagvormittag wurde ein Schäferhund, der zwischen Pürten und Hart im Innkanal trieb, von der Feuerwehr gerettet. Das Tier erlitt leichte Verletzungen, da es bereits selbst erfolglos versucht hatte aus dem Kanal zu gelangen.

Es wurde ins Tierheim Pürten verbracht und dort von seinen Besitzern, die das Tier bereits seit Freitagabend vermissten, abgeholt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser