Sachschaden und Verletzte in Mühldorf

Waldkraiburgerin (33) löst Karambolage an Ampel aus

Mühldorf am Inn - Am Dienstagmorgen kam es zu einem Auffahrunfall in der Bürgermeister-Hess-Straße mit mehreren Beteiligten. Der behinderte auch den Verkehr.

Am Dienstagmorgen, gegen 7.50 Uhr, befuhr eine 33-jährige Waldkraiburgerin die Bürgermeister-Hess-Straße stadteinwärts und fuhr dabei einer an der Ampel wartenden 28-jährigen Mühldorferin auf. 

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Auto der 28-Jährigen auf das vor ihr wartende Auto eines 52-jährigen Mühldorfers geschoben. 

Bei dem Verkehrsunfall wurden der 52-jährige Mühldorfer sowie seine 15-jährige Beifahrerin verletzt. Der Sachschaden an den Autos wurde auf insgesamt 2.100 Euro geschätzt. 

Während der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser