Sachbeschädigung und Trunkenheitsfahrt

Buchbach - Nach dem Pokalspiel des TSV Buchbach gegen den SV Wacker Burghausen gerieten zwei Fans auf dem Weg zu ihren Fahrzeugen in Streit.

Als der Buchbacher Fan mit seinem Auto weg fuhr trat der Burghausener gegen die linke hintere Fahrzeugseite. Bei der polizeilichen Aufnahme des Vorfalls stellte sich zudem heraus, dass der Buchbacher Fan unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest ergab bei ihm einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Er muss daher mit einem ein-monatigen Fahrverbot, vier Punkten in Flensburg und einem Bußgeld von 500 Euro rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © PA

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser