Jugendliche Vandalen zerstören Parkbank

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Mehrere unbekannten Vandalen haben sich in Richtung der Martin-Ofner-Straße "ausgetobt". Insgesamt entstand ein Schaden von 2.500 Euro.

Zwischen Dienstag, 27. Dezember, 18 Uhr, und Mittwoch, 28. Dezember , 8 Uhr, rissen bisher unbekannte jugendliche Täter an einer auf dem Fußweg zwischen der Martin-Ofner-Straße und dem Eichendorffring zur Kirche hin befindlichen Parkbank einen Abfalleimer aus der Verankerung und warfen ihn über den Abhang in Richtung darunter liegendem Parkplatz. Anschließend hebelten sie noch einen Gullydeckel aus und warfen diesen ebenfalls den Abhang hinab, wobei ein geparkter Pkw erheblich beschädigt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro.

Hinweise auf die Vandalen erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter 08677 / 9691-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © bank

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser