Ruhestörung: Polizei beschlagnahmt  Fernseher

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Mehrfach musste die Polizei am Samstag zu einer Ruhestörung ausrücken. Der 35-jährige "Partylöwe" ging der Aufforderung zur Ruhe nicht nach. Die Polizei handelte:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag musste die Polizei mehrmals zu einer Ruhestörung in den Adalbert-Stifter-Weg fahren.

Dort hatte ein 35-jähriger Mann eine Party gefeiert, bei dieser der Fernseher als "Musikbox" genutzt wurde. Nachdem der Partylöwe bereits belehrt worden war, diese Belehrung aber scheinbar nicht die gewünschte Wirkung zeigte, nahmen die Beamten beim zweiten Einsatz kurzer Hand den Fernseher mit, um den Nachbarn die zustehende Nachtruhe zu gönnen.

Den Mann erwartet nun noch eine Anzeige wegen Ruhestörung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser