Ampel missachtet: Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Weil ein 82-jähriger Mann die rote Ampel missachtet hat, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Lkw-Fahrer. Glücklicherweise wurde jedoch keiner verletzt.

Am 23.09.10 gegen 11.00 Uhr befuhr ein 82-jähriger Mann aus dem süd-westlichen Landkreis Mühldorf mit einem Pkw Audi mit Mühldorfer Kennzeichen die Altöttinger Straße von der Stadtmitte kommend in Richtung Altötting. Auf Höhe der Kreuzung Altöttinger Straße/Mainstraße mißachtete er das für seine Fahrtrichtung zum Unfallzeitpunkt geltende Rotlicht und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei stieß er mit einem aus der Mainstraße bei Grünlicht kommenden Lkw mit Berliner Kennzeichen zusammen, der von einem 29-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich München gelenkt wurde. Beide Fahrzeug-Lenker waren alleine in ihren Fahrzeugen unterwegs; beide waren angeschnallt und blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 3300 Euro.

Pressemeldung PI Mühdorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser