74-jährige Benz-Fahrerin missachtet Ampel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Eine 74-jährige Benz-Fahrerin missachtete am Sonntag das Rotlicht einer Ampel und fuhr auf die Kreuzung. Eine 26-ährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und krachte gegen den Benz.

Am Sonntag um 11.20 Uhr, befuhr eine 74-jährige Rentnerin aus Waldkraiburg mit ihrem Pkw, Marke Daimler Benz die Nordtangente in Mühldorf. An der Mösslinger Straße missachtete sie das Rotlicht und fuhr in die Kreuzung ein. Dort kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, Marke Peugeot. Die 26-jährige Peugeot-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Daimler Benz schleuderte nach dem Anstoß noch gegen ein Verkehrszeichen und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Schaden am Daimler Benz beträgt ca. 5000,-- Euro. Der Schaden am Peugeot beträgt ca. 3000 Euro.

Das Verkehrszeichen wurde verbogen und aus der Verankerung gerissen. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zeugenhinweise zu dem Unfall erbittet die „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter Telefon: 08631/36730.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser