Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frau verletzt sich leicht

Rollerfahrerin (42) stürzt bei Bremsmanöver in Waldkraiburg

Blaulicht Symbolbild
+
Blaulicht Symbolbild

Eine 23-jährige Mazda-Fahrerin aus Mühldorf am Inn fuhr am Montagvormittag (7. November), gegen 10.30 Uhr in der Teplitzer Straße in den Kreisverkehr ein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Waldkraiburg - Beim Einfahren wurde sie lt. ihren Angaben von der Sonne geblendet. Sie konnte noch abbremsen und einen Zusammenstoß mit einer bereits im Kreisverkehr fahrenden 42-jährigen Rollerfahrerin aus Waldkraiburg vermeiden. Die Zweiradfahrerin leitete ebenfalls eine Vollbremsung ein, um eine Kollision mit dem einfahrenden Auto zu verhindern.

Dabei stürzte sie und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen war jedoch nicht erforderlich. Die 42-Jährige begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Höhe des am Roller entstandenen Sachschadens beläuft sich auf circa 500 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Kommentare