Unfall in Burghausen am Mittwoch

Roller kollidiert mit VW Van: Fahrer verletzt

Burghausen - Bei einer Kollision eines Multi-Van mit einem Roller, wurde der Rollerfahrer nach Angaben der Polizei "nicht unerheblich verletzt" und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Am 2. November, gegen 14.05 Uhr, befuhr ein 43-jähriger aus Laufen mit seinem VW Multivan die Marktler Straße in südlicher Richtung und machte auf Höhe des Bürgerhauses Anstalten,nach rechts in die Berchtesgadener Straße abzubiegen.

Infolgedessen wollte ein nachfahrender 50-jähriger Rollerfahrer aus Hochburg-Achlinks an dem Van vorbeifahren. Nachdem sich der Auto-Fahrer entschloss, doch geradeaus weiterzufahren, kam es zu einer seitlichen Berührung mit dem Roller-Fahrer, welcher daraufhin zu Sturz kam und sich nicht unerheblich verletzte. Er wurde vom Notarzt in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca.3.500 Euro.

Pressebericht Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser