Verkehrsunfall in Reitmehring

44-Jährige übersieht Auto: Wasserburger (33) verletzt

Reitmehring - Am späten Mittwochvormittag kam es in der Antoniusstraße in Reitmehring zu einem Verkehrsunfall.

Eine 44-jährige Reitmehringerin übersah mit ihrem Auto auf Höhe der Eichenstraße einen vorfahrtsberechtigten 33-jährigen Wasserburger mit dessen Auto, woraufhin es zum Zusammenstoß kam.

Der junge Mann erlitt eine leichte Kopfverletzung. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 7500 Euro. Zudem wurde ein Metallzaun und ein Stromkasten in Mitleidenschaft gezogen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser