Reisebus prallt gegen Gefahrgut-Transporter

Neumarkt-St. Veit/Mühldorf - Ein Reisebus - bestetzt mit 18 Jugendlichen auf dem Weg zum Skifahren - kam am Freitagmorgen auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Gefahrgut-Transporter

Freitagmorgen befuhr ein mit 18 Jugendlichen besetzter Reisebus die B 299 von Neumarkt-St. Veit in Richtung Mühldorf. Die Jugendlichen waren auf dem Weg zum Skifahren. In einer Rechtskurve rutschte der Bus auf schneeglatter Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort befuhr ein 45- jähriger Mann aus Österreich einen Gefahrgut-Transporter. Beide Fahrzeuge stießen an der linken, vorderen Seite zusammen, wodurch Sachschaden entstand. Verletzt wurde dadurch niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser