In Rockersbach bei Reischach

Alkoholfahrt von Neuöttinger (20) endet an Hang mit Überschlag

Reischach - In diesem Fall hätte der junge Autofahrer seinen Wagen mal besser stehen gelassen. So aber kam es anders und die Fahrt endete letztlich an einem Hang mit einem Überschlag.

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2 Uhr fuhr ein 20-jähriger Neuöttinger von Rockersbach in Richtung B588. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam links von der Straße ab und überfuhr dabei eine Richtungstafel der Gemeinde Reischach. Dann fuhr er einen Hang hinauf und überschlug sich dabei. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. 

Da ein bei dem Unfallfahrer durchgeführter Alkoholtest positiv ausfiel, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Neuöttinger wurde bei dem Unfall verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.300 Uhr.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser