Frau (23) überschlägt sich

Reischach - Durch eine kleine Unachtsamkeit kam eine Frau von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Glücklicherweise wurde sie nur leicht verletzt.

Am Sonntag, 24. Juni, gegen 12.30 Uhr, fuhr eine 23-Jährige Pkw-Lenkerin aus Mitterskirchen auf der B 588 von Reischach in Richtung Eggenfelden. In der ersten Linkskurve am Fuchsberg kam sie durch Unachtsamkeit zunächst auf das rechte Bankett.

Im Anschluß zog sie ihr Fahrzeug nach links, geriet schließlich links von der Straße ab, wo sie einen Streukasten touchierte und sich im Straßengraben überschlug. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Der Gesamtschaden beträgt circa 5.200 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser